Startseite
  Über...
  Archiv
  Alt gegen Neu
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/goldismoviereviews

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Dredd Review

 

 

 

An diesem Wochenende war es mal wieder Zeit für einen Buddy-Film-Abend sprich: No-Brainer mit minimal Story und fetter Action. Also suchten wir uns Dredd aus.

Als erstes möchte ich sage, dass ich den Original Judge Dredd nicht kenne und nach dem hier eigentlich auch gar nicht mehr sehen will. Die Story ist ähnlich wie in The Raid. 1 Hochhaus und nur ein Ziel. Durch jede Etage kämpfen und den Big Boss töten. Mir ist es egal wer nun von wem abgeguckt hat, denn letztendlich finde ich beide Klasse und zwar so wie sie sind.

Dredd ist ultrabrutales Männerkino den ich besonders wegen seiner coolen Optik, seiner ultra stylischen Slowmotion-Actionszenen und seiner Kompromisslosigkeit in mein Herz geschlossen habe. Dredd ist ein Actionfilm und will auch nichts anderes sein. Keine Gefühle, keine Romantik und kein Kompromiss. Dafür gibt’s blutige Schießereien, Exekutionen und einen coolen Hauptdarsteller. Vorher hätte ich mir nicht vorstellen können Karl Urban in so einer Rolle zu sehen, letztendlich bin ich aber froh dass er Dredd spielt. Komplett kalt und ohne Emotionen.
Fazit: Wer lieber seichte Action mit einer Prise Humor sehen will, sollte einen großen Bogen um Dredd machen, denn hier bekommt man(N) genau das was man erwartet. Blutrünstige Action fernab von Humor und Romantik.

Hell  Yeah!


★★★★


13.7.13 21:28
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung